spinner
WARENKORB ( )

Entdecken Sie

Den Saphir

Der Ausdruck Saphir leitet sich mit aller Wahrscheinlichkeit vom hebräischen Wort «Saffir» ab, was so viel wie «das Schönste» oder auch «Perfekt» bedeutet. Historisch gesehen wurde dem Saphir innerhalb verschiedener Kulturen eine sehr noble, herausragende und gar himmlische Stellung zuteil. Dem hypnotisierenden blauen Edelstein wurden viele mystische Verbindungen und spirituelle Eigenschaften zugeschrieben.

Farbe

Während alle Kombinationen über einen eigenen Charme und Berechtigung verfügen, ist die reine, gesättigte Farbe, die auch als Königsblau bezeichnet wird, die begehrteste. Das Gübelin Gem Lab definiert einen Saphir nur dann als «Königsblau», wenn er einer Reihe von strengen Farb- und Qualitätsanforderungen entspricht.

Padparadscha Saphire

Für wahre Kenner

Der breiten Öffentlichkeit sind Padparadscha Saphire weitgehend unbekannt. Aufgrund ihrer Seltenheit sind sie jedoch von Edelsteinkennern auf der ganzen Welt sehr begehrt. Nach der Farbe einer Lotosblüte benannt, scheinen sie in einem zarten Rosa-Orange oder Orange-Rosa.

 

Die

grössten Vorkommen

Die Insel Sri Lanka war die weltweit erste Saphir Quelle. Mit der Zeit hat sich die Zahl der Saphir Fundorte signifikant erhöht. Kaschmir ist der bekannteste Herkunftsort für intensiv-leuchtend blaue Saphire mit einer samtenen Transparenz und von exquisiter Qualität.

Die begehrten

Saphire aus Kaschmir

Wahre Kaschmir Saphire gehören zu den rarsten und am seltensten geförderten Edelsteinen der Welt. Sie sind oft von einer blauen Farbe, die gleichzeitig hell und von tiefer Sättigung ist. An der Nordspitze Indiens gelegen, inmitten der Himalaya-Berge zwischen Pakistan und China, in der Padar Region von Kaschmir, liegt ein entlegenes Tal. In der Nähe des kleinen Dorfes Sumjam und auf einer Höhe von 4.500 m, ist das kleine Kudi Tal die Heimat der Saphire von Kaschmir.

 

Berühmte Farbedelsteine

Der "The Jewel of Kashmir" Saphir

Sotheby’s Hong Kong versteigerte 2015 den berühmten «Jewel of Kashmir» Saphir von 27.68 ct für den Rekordpreis von USD 242‘145 pro Karat. Das Gübelin Gem Lab charakterisierte die reich gesättigte und homogene Farbe und die hohe Transparenz dieses faszinierenden Edelsteins als sehr selten für einen natürlichen vorkommenden Saphir von Kaschmir dieser Grösse.

 

Behandlungen

Da nicht alle Saphire auf natürliche Weise mit solchen Eigenschaften versehen sind, werden sie oftmals behandelt, um die Farbe zu vertiefen und zu verbessern. Der optimalen Farbe wird hier mittels Blasrohrheizung nachgeholfen, eine traditionelle Kunst, die jahrhundertelang perfektioniert wurde. Rund 90% der im Handel erhältlichen Saphire wurden solchen Behandlungen unterzogen.

 

Saphir

Schmuck

Entdecken Sie unsere einzigartigen Kreationen

Ring mit Saphir
Saphirohrringe
Saphircollier
Collier mit Saphir
Collier mit Saphir
Ohrringe mit Saphiren
Ring mit Saphir

Weitere Edelsteine