Glashütte Original

Deutsche Uhrmacherpräzision

Mit seiner reichen, über 170-jährigen Geschichte voller Tradition und unvergleichlichem Fachwissen ist Glashütte Original eine Hommage an die hohe Uhrmacherkunst.  

Dank des Könnens und der unendlichen Geduld seiner talentierten Mitarbeiter geniesst die Manufaktur einen einzigartigen Ruf bei der Entwicklung und Fertigung ihrer manufaktureigenen Uhrwerke und Zifferblätter. Selbst für vergleichsweise einfache Uhrwerke von Glashütte Original benötigen die Uhrmacher mehrere Stunden, um sie zu montieren.

Kompliziertere und anspruchsvollere Werke mit beeindruckenden Komplikationen, wie zum Beispiel Chronographen oder Tourbillons, können hingegen sogar bis zu zwanzig Arbeitstage in Anspruch nehmen. Schon seit jeher fühlt sich Glashütte Original verpflichtet, sein umfangreiches Expertenwissen an kommende Generationen weiterzugeben.

Aus diesem Grund eröffnete die Manufaktur 2002 ihre eigene Uhrmacherschule «Alfred Helwig», welche inzwischen zu den Besten der Branche zählt. Das Wissen über die Uhrmacherei und die Herstellung von Spezialwerkzeugen werden so von einer Generation zur nächsten weitergereicht – genauso wie die unvergleichlichen Zeitmesser von Glashütte Original.

Kollektion

  • Kunst & Technik

    Kunst & Technik

    Auf ganz eigene Weise zeigt sich an den vielen aufregenden Modellen und Varianten der Uhrenfamilie „Kunst & Technik“, wie unterschiedlich eine ausgewogene Balance von Tradition und Zeitgeist aussehen und funktionieren kann.

  • Quintessenz

    Quintessenz

    Im Hinblick auf Design, Konstruktion und Mechanik repräsentieren die außergewöhnlichen Uhren dieser Kollektion all das, was die „Quintessenz“ des Uhrmacherhandwerks von Glashütte Original ausmacht. Verankert in einer reichen Tradition und voller neuer Ideen sind sie stilbildende Klassiker mit Zukunft.

  • Vintage des 20. Jahrhunderts

    Vintage des 20. Jahrhunderts

    So unterschiedlich die Uhren dieser Reihe auf den ersten Blick wirken, eine gemeinsame Eigenschaft verbindet sie doch: Alle Modelle bringen das Gefühl eines bestimmten Jahrzehnts zum Ausdruck. Die 1960er Jahre haben ihre Spuren als Zeit der Ideale hinterlassen, innere und äußere Revolutionen machten das Jahrzehnt zu einer Periode des Selbstbewusstseins und der Kreativität. Die 1970er haben das gewisse Etwas, das in Kunst und Design seine Spuren hinterlassen hat.

  • Lady Kollektion

    Lady Kollektion

    Weil wahre Schönheit zeitlos ist, setzt die „Lady Kollektion“ nicht auf schnelllebige modische Effekte sondern überzeugt durch klassische Elemente, die auf feminine Weise neu interpretiert wurden. So beeindruckt beispielsweise die Lady Serenade Edition durch hochpräzise Mechanik und feminine Optik.

Kollektion entdecken

Uhren von Glashütte Original sind in unseren Boutiquen in Luzern, Zürich und Genf oder nach Vereinbarung erhältlich.