Blockchain für Farbedelsteine

Blockchain für Farbedelsteine

Das Gübelin Gem Lab ist stolz auf seine Zusammenarbeit mit Everledger, einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich neuer Technologien, mit dem es die erste Provenance Proof Blockchain für Farbedelsteine aufbauen wird. Ziel des Projekts ist es, ein digitales, dezentrales Logbuch basierend auf der Blockchain-Technologie bereitzustellen, mit dessen Hilfe Edelsteine vom Endverbraucher bis zur Mine zurückverfolgt werden können.

Warum sind Transparenz und Rückverfolgbarkeit wichtig?

Die Unternehmen der Schmuckindustrie müssen immer häufiger kritische Fragen zur Herkunft ihrer Rohstoffe, insbesondere der Edelsteine, beantworten. Die heutigen Konsumenten sind besser informiert und erwarten Transparenz hinsichtlich des Werts, der Geschichte und des Kontexts ihres Kaufs.

Es erweist sich jedoch als schwierig, entlang der gesamten Wertschöpfungskette eines Schmuckstücks Transparenz zu gewährleisten, da die Lieferkette lang, fragmentiert und komplex ist. Das derzeitige System basiert auf Vertrauen oder in einigen Fällen auf schwer nachzuvollziehenden Unterlagen in Papierform.

Unser neues Projekt ist Teil eines wachsenden Angebots an technologischen Neuerungen, die mit dem Emerald Paternity Test im März 2017 lanciert wurden und die Edelsteinindustrie transparenter machen werden.

Welche Technologie liegt dem Projekt zugrunde?

Die Blockchain-Technologie hat Transaktionen revolutioniert. Mit ihr lassen sich Peer-to-Peer-Transaktionen digital aufzeichnen, wodurch ein virtuelles, kryptographisch gesichertes Logbuch entsteht, das mit jedem Teilnehmer geteilt und ihm zugänglich gemacht wird.

Die wichtigsten Vorteile dieses digitalen Logbuchs sind Transparenz, Sicherheit und Schnelligkeit.

Dies macht die Blockchain-Technologie zu einem hochinteressanten Werkzeug für eine bessere Nachverfolgung über die gesamte Lieferkette hinweg. In der Edelsteinindustrie kann ein solches digitales Logbuch die dauerhafte, manipulationssichere Aufzeichnung der individuellen Geschichte eines jeden Edelsteins bieten, von der Mine zum Endverbraucher und sogar darüber hinaus.

Das Gübelin Gem Lab arbeitet für die Konzeption und den Aufbau der erforderlichen technischen Infrastruktur der neuen Provenance Proof Blockchain für Farbedelsteine mit Everledger zusammen, einem führenden Experten für die Nachverfolgung der Herkunft hochpreisiger Vermögenswerte mithilfe der Blockchain-Technologie.

Wie funktioniert das Ganze?

Die Blockchain-Technologie funktioniert wie folgt: Findet eine Transaktion statt, wird sie im Ökosystem der sogenannten Blockchain validiert. Sobald sie verifiziert wurde, wird die Transaktion als digitaler Block aufgezeichnet, der den Schlüssel des vorherigen Eintrags, einen Zeitstempel und die Transaktionsdaten enthält. Alle diese Daten sind kryptographisch gesichert. Jede weitere Transaktion wird auf gleiche Weise gesichert, indem ein neuer Block mit einem neuen Schlüssel gebildet wird, der mit dem Vorgängerblock verknüpft wird. Dadurch entsteht eine Kette individueller Transaktionen, die bis zum Ausgangsblock nachverfolgt werden können. Die Blöcke werden Teil eines digitalen Logbuchs, das kontinuierlich an alle Teilnehmer übermittelt wird.

Das Konzept der Übermittlung und Verifizierung gilt als sicher vor Datenverlust, Manipulation oder Fälschung.

Das Projekt Provenance Proof Blockchain zielt auf den Aufbau einer Plattform ab, über die mithilfe dieses Prozesses ein digitales Logbuch zur Geschichte eines bestimmten Edelsteins angelegt wird. Jeder Schritt bzw. jede Transaktion entlang der Wertschöpfungskette eines bestimmten Edelsteins wird in diesem digitalen Logbuch aufgezeichnet. Zu jedem Zeitpunkt kann nur diejenige Partei, in deren Obhut sich der Edelstein gerade befindet, seine ganze Geschichte abrufen und ein neues Kapitel hinzufügen. 

Jeder Beteiligte, ob Minenunternehmer, Grosshändler, Schleifer, Schmuckmacher oder gemmologisches Labor, kann einfach und meist kostenlos mittels einer unkomplizierten, einmaligen Online-Registrierung der Blockchain beitreten. Im Grunde sind nur ein Internetzugang über Smartphone oder PC sowie grundlegende gemmologische Werkzeuge wie eine Waage und Messgeräte erforderlich. 

Trotz der Unveränderbarkeit der Blockchain und der Gewährleistung der Integrität ihrer Daten ist es jedoch empfehlenswert, weitere Technologien zur Ergänzung einer digitalen Erfassungs- und Nachverfolgungslösung einzusetzen. Eine dieser Lösungen ist unser Emerald Paternity Test.

Kontaktformular


Bitte benutzen Sie für Ihre Anfrage das nachfolgende Online-Formular und füllen Sie alle mit (*) markierten Felder aus.