Engadin Art Talks

Gübelin war Hauptpartner der Engadin Art Talks (E.A.T.) in Zuoz

Das Unternehmen Gübelin unterstützte zum zweiten Mal als Hauptpartner das Kunstforum Engadin Art Talks (E.A.T.), das am vergangenen Wochenende in Zuoz stattfand.  

Architekt Manuel Herz auf der diesjährigen E.A.T. Eröffnung in Zuoz

Das Kunstforum E.A.T. förderte im Rahmen seiner sechsten Ausgabe in Zuoz den Austausch zwischen Künstlern, Architekten, Forschern, Kuratoren sowie Kunst- und Kulturbegeisterten zum Thema «Snow & Desert».

Zahlreiche ForscherInnen, ArchitektInnen und Kulturschaffende aus der ganzen Welt (Not Vital, Julian Charrière, Subhankar Banerjee, Manuel Herz, Francis Kéré, Heinz Mack, Eileen Myles, Emily Scott, Hito Steyerl, Oscar Tuazon, Rüdiger Wehner) präsentierten ihre Projekte bzw. Interpretationen dazu.

Das Traditionshaus Gübelin unterstützte erneut als Hauptpartner die Idee des interaktiven und ungezwungenen Gesprächs zwischen den unterschiedlichen Kunstteilnehmern.

Poetin Eileen Myles und Kurator Hans Ulrich Obricht.

Für Raphael Gübelin, ist dieses Kulturengagement die logische Fortsetzung der Unternehmensphilosophie «Deeply Inspired». «Denn», so Gübelin, «unsere neue Schmuckästhetik, die von der inneren Schönheit der Edelsteine inspiriert ist, beruht ebenfalls auf dem interaktiven Gespräch zwischen den Menschen, die diese Schmuckstücke schaffen.»

Gründerin von E.A.T, Cristina Bechtler und Raphael Gübelin, President von Gübelin.

Entdecken Sie mehr über Gübelin